Danke Danke:  0
Gefällt mir nicht Gefällt mir nicht:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7

X16SZR keine Zündung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2019
    Ort
    12349 Berlin
    Beiträge
    8
    Fahrzeug
    Astra G
    Motor
    X16SZR
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard X16SZR keine Zündung

    Hier mal wieder der Versuch, die Schwarmintelligenz zu nutzen ;-)alter X16SZR-mein Reservefahrzeug, den Winter über gestanden, jetzt mal in Betrieb genommen, alles lief gut.Trotzdem mal alles gereinigt, neue Kipphebel montiert, da lautes Klappern (2000!) alles zusammengebaut und natürlich... das Teil startet nicht mehr.
    1. Benzinpumpe läuft.
    2. Benzin kommt an und spritzt ein
    3. Ausgeblitzt keine Zündung
    4. Kerze demontiert, gegen Masse kein...Funke !
    5. Motormasse o.k.
    ---also keine Zündung.
    Blinken ausgelesen-Fehler 443 ( Spannung Tankventil)
    Das kann es nicht sein, denn das Teil lief in der Vergangenheit auch schon mal ohne (Luftfilter etc abgebaut)
    Keine Fehlermeldung in Bezug zur Zündung.

    Die Zündeinheit (Kasten an der Nockenwelle) hat einen Stecker mit 4 Polen.
    Wer weiß, wie die belegt sind?
    Wie oder was kann ich testen. (Bei Zündung ein) habe ich gemessen:
    1+12V / 2 0V /3 0V / 4 -12V (natürlich die Batt Spannung 12,80V)
    Wie teste ich die Zündeinheit?
    Kommen bei Starten an Pol 2 und 3 irgendwie messbare Impulse?
    Der OT Geber (unten an der Keilriemenscheibe) ist der auch irgendwie testbar? ..denn der gibt ja die Syschronisation für die Zündung.
    Wie würdet Ihr weitermachen ?
    Danke vorab

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von hawk
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.779
    Fahrzeug
    ASTRA
    Motor
    Z20LEL
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Pfeil

    Hallo,
    die Belegung ist:

    1= Zündungsplus
    2= Masse
    3+4= Ansteuerung vom Motorsteuergerät

    An 3+4 sollten Impulse nachweisbar sein, die man am besten per Oszi misst.
    Grüße aus dem Berliner Norden

  3. Gefällt mir Opelnaut gefällt dieser Beitrag
  4. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2019
    Ort
    12349 Berlin
    Beiträge
    8
    Fahrzeug
    Astra G
    Motor
    X16SZR
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Danke für die Antwort, und dass die Spannung an 1+2 anliegt und 3+4 für die Signale ist.
    Sonderbar ist, dass ich die 12V an 1+4 gemessen habe.
    Ich hatte natürlich bei abgezogenem Stecker gemessen.
    Werde den Stecker mal aufstecken und dann an den Kabeln messen, indem ich durch
    "Stecknadel"einstecken direkt ans Kabel gehe.
    Habe einen Oszi und werde mal sehen.
    Erst mal danke, ich berichte wieder.

  5. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2019
    Ort
    12349 Berlin
    Beiträge
    8
    Fahrzeug
    Astra G
    Motor
    X16SZR
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Diesmal mit angestecktem Stecker am Zündmodul gemessen:
    Zwischen 1+2 nicht die 12 V sondern nur 2V!
    Kann scheinbar das Problem sein.
    Daher noch keinen Oszi angeschlossen. (Macht etwas Arbeit)
    Werde erst mal sehen, warum die Spannung nicht da ist.
    Mal sehen, wie ich an einen Schaltplan komme, da die Kabel ja
    alle schön in den Kabelschläuchen verschwinden.

    Im Rahmen dessen gleich mal 'ne Zusatzfrage:
    Der OT Geber unten an der Zahnriemenscheibe hat ja oben einen
    Stecker mit 3 Polen.
    Kann man da mit Ohmmeter irgend einen Durchgangswert messen,
    um eine Aussage machen zu können, inwieweit der Funktionsfähig ist.
    Das ist ja wohl so eine Art Hallgeber.
    Weiß jemand, ob und wenn ja -wie man den Testen kann?

    Gruß vom noch Bauenden !

    Ebenfalls Grüsse aus dem Berliner Süden !

  6. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2019
    Ort
    12349 Berlin
    Beiträge
    8
    Fahrzeug
    Astra G
    Motor
    X16SZR
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Erst mal danke, ist wohl ein Kabelproblem.
    Werde meine weitere Frage mal in der Abteilung
    Elektrik stellen.

  7. #6
    Super-Moderator Avatar von hawk
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.779
    Fahrzeug
    ASTRA
    Motor
    Z20LEL
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Pfeil

    Den Induktivgeber kann man mit einem Ohmmeter grob prüfen.

    Anschluss 3 ist der Schirm, sollte immer eine gute Verbindung zur Masse haben.

    Mit dem Zündungsproblem ( ev. Massefehler ) dann mal weiter berichten.
    Grüße aus dem Berliner Norden

  8. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2019
    Ort
    12349 Berlin
    Beiträge
    8
    Fahrzeug
    Astra G
    Motor
    X16SZR
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Ja, Massefehler!
    Der Massepunkt E10 geht direkt zum Zündmodul (Braun an 2)
    Es ist eine M6 Schraube am Ansaugkrümmer, welche leider etwas tiefer sitzt und schlecht einsehbar ist.
    Weil ich des Klapperns leid war, habe ich dfie Kipphebelstücke oder wie die Teile heißen erneuert (da billig),
    und ebenfalls die Zylinderkopfdichtung. dabei musste ich den Kopf herausnehmen, wobei ich die
    Schraube übersehen hatte, und erst nachträglich gelöst habe. Dabei wurde das Kabel, welches gleich im
    Kabelkanal verschwindet vorgeschädigt.
    Wie "hawk" geschrieben hat, ist 1 und 2 die Versorgungsspannung des Zündmoduls (1=+/ 2=-). 3+4=Impulsleitungen.
    Da das Teil wider wie "Biene" läuft, brauchte ich das Oszilloskop nicht in Stellung bringen.
    Für Interessierte poste ich den "Überblicksschaltplan" im Anhang.
    Unter Elektro poste ich noch eine Info für Elektrikspezis.
    Grüsse vom wieder glücklichen Astra Fahrer.
    (Auch wenn das Teil schon alt ist-ich brauche es wegen der Anhängerkupplung)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MULTEC Anschlüsse Astra.png 
Hits:	3 
Größe:	148,7 KB 
ID:	16309
    Gruß in den Berliner Norden !

Ähnliche Themen

  1. Astra F X16szr und keine Zündung, Zündmodul ?
    Von steinchen2000 im Forum Astra, Kadett
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 16:17
  2. Corsa C Keine Zündung mehr
    Von CorsaBlaster im Forum Corsa, Tigra
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 07:44
  3. keine zündung bei A CORSA
    Von bäcker im Forum Motortechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 22:31
  4. keine zündung am gsi
    Von im Forum Elektrik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 20:02
  5. keine zündung am gsi
    Von stolle im Forum Elektrik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 20:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •