Hiho erstmal, bin neu hier.

Also ich hab folgendes Problem:
Das meine Öllampe immer mal während der Fahrt sporadisch für ca 10 Sekunden an geht. Es ändert sich aber nichts am Fahrverhalten und er klingt auch nicht anders.

Das Problem trat nach einer Reparatur von der Kurbelwellen Entlüftung auf, bei mir war die Membran kaputt und mein Opel hatte Unterdruck im Motor.
So das er mir das Öl im warmen Zustand durch den Auspuff gejagt hat und ordentlich geknebelt hat.

Nach der Reparatur war dann die öllampe an und ich hatte erstmal aufgefüllt und die ging während der fahr imma mal für 10 Sekunden an. Beim Gas geben, beim Rollen und auch im stand. Er klingt aber immer normal, kein nageln oder sonstige Geräusche.
Diese Woche hatte ich dann auf Verdacht den Öldruckschalter gewechselt und gleich einen Ölwechsel gemacht.
Aber das Problem besteht weiterhin.

Ich habe ja den Verdacht das das Kabel vom Öldruckschalter vllt ein Wackelkontakt hat, weiß aber nicht wo dieses Kabel hinführt um es mal durch zu messen.

Hoffe es hat jemand ne Idee was es sein könnte.