Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Gefällt mir nicht Gefällt mir nicht:  0
Ergebnis 1 bis 2 von 2

X20XEV Falschluft

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von fahrer1
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    aachen
    Beiträge
    8
    Fahrzeug
    astra g
    Motor
    x20xev
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard X20XEV Falschluft

    Hallo Leute!

    Der Nutzer "fasyl" hatte bereits die Vermutung das bei meinem Megacar ein Falschluft-Problem vorliegt.
    Damit lag er völlig richtig.
    Habe aber erst vor kurzem die Stelle indentifizieren können.
    Der Bereich ist rot eingekreist auf dem Bild.
    Bei laufendem Motor schwankt die Drehzahl stark wenn ich von oben in diesen Bereich Deospray sprühe.
    (hab mal gehört das Motoren schwitzen)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190826_010155.jpg 
Hits:	8 
Größe:	49,4 KB 
ID:	16361


    Beim Versuch den Schlauch von der Dose zu lösen bin ich gescheitert.
    Bei der verwinkelten Anordnung bin ich mir nicht sicher ob ich da wieder nen Schlauch draufgesteckt bekomme.
    Also dachte ich es wäre am einfachsten die gesamte Dose zu demontieren.
    Laut Beschreibung ginge das so:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Neues Bild (1).jpg 
Hits:	6 
Größe:	58,6 KB 
ID:	16362


    Meine Frage ist nun ob und wie ich den Sicherungsstift der Dose rausbekomme ohne den Einlasskrümmer zu demontieren...

    Thank you for helping me!

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von fahrer1
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    aachen
    Beiträge
    8
    Fahrzeug
    astra g
    Motor
    x20xev
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard ...weiter gehts ohne Schlauch?

    ...so Schlauch ist ab...Schlauch ist dicht...Schlauch bekomme ich nicht mehr drauf

    Da ich nur durch besprühen mit Bremsenreiniger die Undichtigkeit grob lokalisieren konnte, tippe ich dann mal das die Dose selber ne Macke hat...

    Hatte das Gestänge der Klappe mal im Standgas bewegt, es war keine Veränderung feststellbar...

    Da ich die Funktion sowieso nicht kapiere hatte ich jetzt mal die beste Idee (aus professioneller Laiensicht)

    Kann ich die Dose mal zum testen blind machen und dicht?

    Also einfach mal ohne den Schlauch der von der Dose zum Magnetschalter geht.

    Würde ich dadurch sicherstellen können das keine Undichtigkeit vorliegt?

Ähnliche Themen

  1. Motoren Suche X20XEV
    Von fiestapuzzler im Forum Teilesuche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 21:19
  2. Omega B Nws Kws - X20XEV
    Von Sydney im Forum Omega, Senator, Signum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 13:44
  3. Ventildeckel X20Xev
    Von Alex.P. im Forum Teilesuche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 01:02
  4. Omega B Krümmertausch X20XEV
    Von Steffi34 im Forum Omega, Senator, Signum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 19:19
  5. Mein Baby zieht Falschluft
    Von huian im Forum Corsa, Tigra
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 10:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •