• Neuste Themen

    pbroller

    ESP und ABS Leuchtet

    Erstellt von: pbroller

    ESP und ABS leuchtet nach dem Starten geht nach dem losfahren aus aber nach ca 5-10 sec wieder an und im display erscheint der Maulschlüssel der sich

    Letzter Beitrag von: fasyl 19.01.2020, 15:20 Gehe zum letzten Beitrag
    Oelfingerjoe

    Ungewöhnliche Motornummer: 99 99 00 01

    Erstellt von: Oelfingerjoe

    Hallo zusammen,

    hab gerade an meinem Astra F 2.0 Cabriolet mit C20NE die Kopfdichtung gewechselt. Den gabs nur ein Jahr, und dieser hier

    Letzter Beitrag von: Oelfingerjoe 18.01.2020, 16:25 Gehe zum letzten Beitrag
    Mecke

    Kabel

    Erstellt von: Mecke


    Was ist das für ein Kabel

    Letzter Beitrag von: Mecke 11.01.2020, 20:00 Gehe zum letzten Beitrag
    Mecke

    Sensor

    Erstellt von: Mecke

    Was ist das für ein Sensor zwischen luftfilterkasten und luftmassenmesser im ansaugschlauch

    Letzter Beitrag von: Mecke 09.01.2020, 17:21 Gehe zum letzten Beitrag
    saturno

    CCR 2006 ersetzen

    Erstellt von: saturno

    Hallo, welches Radio kann man problemlos / ohne extrem großen Aufwand einbauen, als Ersatz für das CCR 2006 Phillips Gerät das original verbaut war im

    Letzter Beitrag von: saturno 07.01.2020, 15:44 Gehe zum letzten Beitrag
    saturno

    Filter Entlüftungsschläuche Ventildeckel

    Erstellt von: saturno

    Hallo Kollegen, habe heute die Drosselklappe ausgebaut und gereinigt. Habe auch gleich das verstopfte Loch vom Entlüftungsschlauch an der Drosselklappe

    Letzter Beitrag von: saturno 06.01.2020, 19:27 Gehe zum letzten Beitrag
    Mecke

    Astra Spinnt

    Erstellt von: Mecke

    Guten morgen Mädels und Jungs,ich bin neu hier ,wohne in der nähe von Würzburg und fahre seit einem halben Jahr einen Astra F Cabrio 1,8 Bj.96 ,den

    Letzter Beitrag von: Mecke 09.01.2020, 17:50 Gehe zum letzten Beitrag
    SchorschBG

    Alufelgen für Agila

    Erstellt von: SchorschBG

    Hallo,
    möchte mir für den Sommer Alufelgen zulegen. Im Moment ist Originalbereifung in Größe 165/60 R14 auf Stahlfelge montiert.
    Wäre es möglich

    Letzter Beitrag von: fasyl 11.01.2020, 23:00 Gehe zum letzten Beitrag
    SchorschBG

    Glashubdach gebraucht für Agila B

    Erstellt von: SchorschBG

    Guten Morgen,
    meine Freunde nennen mich Schorsch. Bin 61,seit 2 Jahren leben wir in Bulgarien. Mein Neffe hatte sich einen kleinen Suzuki zugelegt.

    Letzter Beitrag von: SchorschBG 02.01.2020, 10:00 Gehe zum letzten Beitrag
    tomes

    Fehler P0487 Drosselklappenregelung- Fehlfunktion

    Erstellt von: tomes

    Hallo erstmal und allen noch ein schönes Fest,

    so, jetzt habe ich auch mal eine Frage, zu der ich leider bisher keine richtige eindeutige

    Letzter Beitrag von: tomes 17.01.2020, 19:45 Gehe zum letzten Beitrag
  • Infos RSS-Feed

    1. Kategorien:
    2. Umbauberichte

    Der Motorumbau- Der Motor ist durch eine Hubraumerweiterung von 2,0l auf 2493ccm vergrößert worden, so das kaum noch Platz zwischen den Öl- und Kühlwasserkanälen geblieben ist. Im zuge der Hubraumerweiterung mußten natürlich auch neue Kolben (Rennsportschmiedekolben) und Pleuels verwendet werden. Die Pleuels wurden feingewuchtet und anschließend mit Glasperlen gestrahlt. Auch die Kurbelwelle mußte überarbeitet werden, Sie wurde feingewuchtet und poliert und zusammen mit verstärkten Kurbelwellenlagern eingebaut. Danach war die originale Nockenwelle dran. Die Nockenwelle wurde auf 296° umgeschliffen. Natürlich blieb auch der Zylinderkopf nicht verschont, hier wurden die Ein- und Auslasskanäle bearbeitet und anschließend Ausgelitert. Außerdem wurde der Zylinderkopf auf größere Ventile geändert und die neuen Ventile wurden zusammen mit verstärkten Ventilfedern und Ventiltellern verbaut.

    ...
    1. Kategorien:
    2. Fahrberichte

    Erste Gedanken
    Vor etwa zwei Jahren begann ich mich mit meiner automobilen Zukunft auseinander zu setzen. Mit meinem VR6 war ich zwar nach wie vor zufrieden, und ich sah zum damaligen Zeitpunkt eigentlich keinen ernsthaften Konkurrenten, der meinen Corrado in ähnlicher Preisregion formtechnisch würdevoll hätte ersetzen können. Selbst in leicht höheren Preiskategorien reizte mich kein Auto. Ich fand generell, viele Automobilhersteller befanden sich in einer Designwüste. Und die, die mein Herz höher schlagen liessen, waren Autos vom Schlage eines wuchtigen Porsches oder eines E500. Leider waren beide weit ausserhalb meines Budgets und deshalb im Reich meiner Träume angesiedelt. Für meinen Geldbeutel erachtete ich eine Preisspanne zwischen 42 und maximal 50'000 Swiss Dollars als noch einigermassen vernünftig. Eine Occasion kam dabei für mich, aus was für Gründen auch immer, nie in Frage. Zwischenzeitlich hatte ich sogar ziemlich revolutionäre Ideen. Ich dachte alternativ auch an irgend einen fahrbaren Untersatz für 20'000 Franken, der mich bloss von A nach B bringen sollte und mein Budget frei von jeglichen automobilen Belastungen freihalten würde. Ich war hin- und hergerissen zwischen Unvernunft und Nüchternheit.
    Was mich an meinem Corrado je länger je mehr störte, waren die fehlenden Platzverhältnisse, die mich kein Mountainbike oder Möbelstück einfach so einladen liessen, und die Komfortansprüche. Ich befasste mich langsam mit dem Gedanken, das nächste Auto würde ein Kombi, ein SUV oder sogar ein Van werden. Die nähere Auseinandersetzung mit Passat W8 (zu teuer), verschiedenen Jeep-Grössen (zu schluckfreudig) und erste mentale Berührungen mit der Sharan/Espace/Galaxy-Fraktion (zu hässlich) brachten mich nicht wirklich weiter.
    ...

    Seite 2 von 2 1 2