Tja, wie schon angedeutet: Fast 10 Jahre bin ich eine 97er X20XEV Limo gefahren
und nun läuft mir das so ein 3.2 Executive-Caravan im Superzustand übern Weg

Klar ein paar Sachen müssen gemacht werden (wie z. B. Thermostatwechsel) und da stelle ich fest,
das der Motor(-raum) ja ganz anders aussieht (oh Wunder ).

Meine konkreten Fragen für den Anfang:
1. Hat der Y32SE-Kühler auch so einen Ablasstöpsel, wie der X20XEV auf der Fahreseite oder wie lass ich da am besten ein wenig Flüssigkeit ab (find nix) ?
2. Hat jemand eine kurze Anleitung/ein paar Hinweise parat, wie man an den Thermostat rankommt ohne unnötig viel Zeugs abzuschrauben.

Beste Grüße, Cay

Automatische Beitragszusammenführung

Hat sich erst mal erledigt, mit ein wenig suchen findet man dann doch die Ablasschraube.
Nach den ersten Wutanfällen und dem Lesen dieses Threads habe ich beschlossen,
alles wieder zusammen zu bauen und erstmal ein Ersatzrohr zu bestellen.
In dem Zuge werde ich dann auch gleich beide Riemen und die WaPu mit erneuern.