Danke Danke:  0
Gefällt mir nicht Gefällt mir nicht:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Was war der schönste Opel den ihr Gefahren habt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hellbound
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    36251 Bad Hersfeld
    Beiträge
    174
    Fahrzeug
    1,8 Vectra Sport Kombi
    Motor
    x18xe
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard Was war der schönste Opel den ihr Gefahren habt

    Mein schönster Opel war mein A Senator 3,0.und mein A Omega 2,4
    Wer schneller fährt kommt schneller an. (Vectra A/B und Alt Opel Interessengemeinschaft)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Corsa Cab
    Registriert seit
    25.02.2003
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    3.719
    Fahrzeug
    Insignia ST, Commodore GS/E, KC 3
    Motor
    2,0dth, 2,8E, 1,6 SH
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Ich habe viele Autos gefahren, die mir gut gefielen, Kadett-C GTE 1000er, Monza GSE, Vectra 2000 mit allem, Kadett GSI 16V,Manta i240, Manta A 19SR ect.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hellbound
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    36251 Bad Hersfeld
    Beiträge
    174
    Fahrzeug
    1,8 Vectra Sport Kombi
    Motor
    x18xe
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Ja da gibt es noch meinen B Manta der war ganz in Ordnung hatte ich lange bis die dummen Witze aufgekommen sind
    Wer schneller fährt kommt schneller an. (Vectra A/B und Alt Opel Interessengemeinschaft)

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.736
    Fahrzeug
    Autos bis 3 Tonnen
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard Ganz klar....

    ....das war mein Zafira A OPC mit EDS Phase III und 268 PS !

    Das war nicht nur mein bester OPEL, das war grundsätzlich eines der besten Autos was ich je besessen habe.
    (Naja der R5 Turbo mit Mittelmotor war auch nicht schlecht.)

    Sehr gefallen haben mir auch der Opel Speedster mit der Z20Let 200 PS Turbo-Maschine und der Nachfolger der Opel-GT (ein bisschen zu breit) die bin ich öfter mal gefahren, aber habe sie leider NIE besessen. *Seufz*

    Das lag gar nicht mal am Anschaffungspreis, sondern an den bescheuerten Versicherungskonditionen in Deutschland für Zweit und Dritt Wagen (Immer 150% damals ! Crank !)

  5. #5
    Brumm-Brumm-Willy
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    24392 Brebel
    Beiträge
    1.758
    Fahrzeug
    Omega A
    Motor
    C20ne/C30se
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Moin
    Wenn wir von Opels reden die wir mal fahren durften:
    Genau wie Olaf der Speedster oder GT. Den den ich hatte hatte aber 260 Pferdchen
    Vor vielen Jahren, damals fuhr ich noch Rekord C:
    Omega A Einführung mit Probefahrt 1986 glaube ich:
    Flensburg, Opelhändler:
    Der neue Omega 2,0 I CD brummte dauernd mit Kunden hin und her, der Meister stets auf dem Beifahrersitz.
    Nun waren wir dran:
    Erstmal hörte man nicht ob der an oder aus war, tolle Ausstattung, viele viele Knöpfe dran und herrliche Sitze.
    Die Kupplung ging so leicht das ich dachte das Seil wäre gerissen.
    Aber dann gings los, gaaanz vorsichtig losgefahren und Meisterchen meinte gib mal Gas!!
    Ich:"Der hat grade mal 200km auf dem Tacho!!"
    Meister:" Das macht nichts, das kann der ab!"
    Also los, ich gab gas und vermisste den Schlag im Kreuz den ich vom Rekord 1900S gewohnt war, da fehlte was.
    Aber er ging vehement nach vorn, die Tachonadel zog gleichmässig ihre Bahn, irgendwie langweilig aber auch interessant was die "elektrische Einspritztechnik" so alles kann und ich vermisste auch das Beschleunigungsloch wenn man im 4. Gang mit Vollgas aus der Ortschaft wollte, nichts da, das Ding zog los wie ein Diesel, kein Rucken, kein Schlucken einfach nichts.
    Der Wagen kostete damals wie er da stand etwa 40.000DM, das war für uns absolut utopisch, es sollte noch fast ein Vierteljahrhundert dauern ehe wir einen A-hatten
    Gruss Willy

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von astraracer87
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    423
    Fahrzeug
    keine Angabe
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Gefahren? Den Omega A Lotus vom meinem Ehemaligen Chef und mein Calibra 4x4 Turbo
    Tradition ist nicht das bewahren der Asche, sondern das weiterreichen des Feuers

  7. #7
    Unser Opel Fachmann Avatar von -Vectra A CC X16SZ-
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Aldenhoven
    Beiträge
    1.774
    Fahrzeug
    Vectra A CC Facelift 1995 Selection
    Motor
    X16SZ Schrottmotor
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Erübrigt sich , habe so viele gefahren aber der schönste mit bleibender Erinnerung war der GT AL 1900 , laut unkompfortabel mäßige Beschleunigung unübersichtlich , aber das Feeling in einem echten Sportwagen zu sitzen. Das Auto steht heute noch im Verkaufsraum eines unserer Unterhändler an den ich ihn verkauft habe und gelegentlich wenn ich mal da bin setzte ich mich nochmal rein und erinnere mich.
    Gruß Dirk

    Opel gabs bis 1979 alles was danach kam hatte keinen Character mehr



  8. #8
    Benutzer Avatar von Sir Demencia
    Registriert seit
    07.03.2012
    Ort
    Münchner Süden
    Beiträge
    52
    Fahrzeug
    Astra G Caravan 1,8 Bj.1999
    Motor
    18Xe1
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Mein schönster war ein Opel Rekord D Coupe 1,9l mit 97 PS. Bj. 1972 War weiss mit schwarzem Vinyldach, roter Innenausstattung und Stahl- Schiebe- Hubdach. Alte Schlabbergurte und noch ohne Kopfstützen. War mit Nebel- und runden Fernlichzusatzscheinis und Neblerückleuchte org. von Opel. Leider hatte ich den nur kanpp 2 Jahre. Dann hat mir so ein Gestörter in einer 30er- Zone die Vorfahrt mit etwa 70 genommen. Danach war an dem Rekord leider nichts mehr zu reparieren.
    Grüße
    Sir Demencia :)



    Opel Astra G Caravan 1,8 16V 85 kW, Bj.99 (X18XE1)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von corsafan.de
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Rehden (Niedersachsen)
    Beiträge
    100
    Fahrzeug
    Corsa A
    Motor
    C20LET
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Mein Corsa A natürlich.

    315 PS auf 885 Kilo sind einfach nur elektrisierend
    Zur Senkung der guten Laune: Aufgelesen und kommentiert (klick)

  10. Gefällt mir Mopped gefällt dieser Beitrag
  11. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Wördern
    Beiträge
    145
    Fahrzeug
    Zafira A
    Motor
    Y20DTH
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Sind eigentlich 2 Stück, von denen ich keinen an #1 oder #2 setzen könnte.

    Die Reihenfolge der Erwähnung ist die Reihenfolge, in der ich sie besessen habe.


    Commodore A GS/E Coupé in rot mit schwarzem Vinyldach und schwarzen Dekorflächen auf der Haube.
    Sah praktisch aus wie dieser:



    Diplomat B V8 in dunkelblau "mit ein paar Extras" (gab ja nicht so viele), u.a. Alufelgen
    Sah fast aus wie dieser:





    Mit V8 hatte ich auch noch ein paar andere Fahrzeuge, aber nur noch einen Opel, das war ein Diplomat A in weiß, der B war aber um Klassen besser.

  12. #11
    Regenmacher Avatar von nobbi01
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    375
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motor
    1.8
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Zitat Zitat von convoybuddy Beitrag anzeigen
    Sind eigentlich 2 Stück, von denen ich keinen an #1 oder #2 setzen könnte.

    Die Reihenfolge der Erwähnung ist die Reihenfolge, in der ich sie besessen habe.


    Commodore A GS/E Coupé in rot mit schwarzem Vinyldach und schwarzen Dekorflächen auf der Haube.
    Sah praktisch aus wie dieser:



    Diplomat B V8 in dunkelblau "mit ein paar Extras" (gab ja nicht so viele), u.a. Alufelgen
    Sah fast aus wie dieser:





    Mit V8 hatte ich auch noch ein paar andere Fahrzeuge, aber nur noch einen Opel, das war ein Diplomat A in weiß, der B war aber um Klassen besser.
    Beides schöne Autos. Der Commodore A GS/E Coupé ist sogar ein Hauptdarsteller in dem Film ,,Kalter Schweiß" mit Charles Bronson, Liv Ullmann und James Mason. Sagenhaft, was so ein Opel von damals alles aushält. Seht selbst in dem YouTube Link ab etwa 1:10:27: https://m.youtube.com/watch?v=tq4Fja...iwitOIsaenxbwB
    Gruß
    Norbert

  13. Gefällt mir convoybuddy gefällt dieser Beitrag
  14. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Wördern
    Beiträge
    145
    Fahrzeug
    Zafira A
    Motor
    Y20DTH
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Zitat Zitat von nobbi01 Beitrag anzeigen
    Beides schöne Autos. Der Commodore A GS/E Coupé ist sogar ein Hauptdarsteller in dem Film ,,Kalter Schweiß" mit Charles Bronson, Liv Ullmann und James Mason. Sagenhaft, was so ein Opel von damals alles aushält. Seht selbst in dem YouTube Link ab etwa 1:10:27: https://m.youtube.com/watch?v=tq4Fja...iwitOIsaenxbwB
    Du hast Jill Ireland vergessen

    Aber schon irre, wie der Commi da getreten wurde und die beiden Cops auf den Gummikühen das Fliegen gelernt haben

  15. Gefällt mir nobbi01 gefällt dieser Beitrag
  16. #13
    Regenmacher Avatar von nobbi01
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    375
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motor
    1.8
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Auf jeden Fall superspannend, obwohl der Film nicht die allerbesten Kritiken bekommen hat....
    Gruß
    Norbert

  17. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zirfeld
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    Lahr
    Beiträge
    215
    Fahrzeug
    2 Omega B, Caravan AT. Limousine MT
    Motor
    Beide X20XEV
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Reden wir mal nur von den Opel, die ich auch besessen habe, ansonsten wäre der 54er Kapitän schwer zu toppen.

    Ich teile die Sache mal auf.

    Der schönste und aufregendste war sicherlich mein 68er Diplomat A, den ich in den frühen 90gern hatte. Allein die imposante Armaturenlandschaft, die von einem Breitbandtacho bis 250 beherrscht wurde. Bis 50 war der Balken grün, wurde bis 100 orange, dann blutrot. Das war als Warnung gedacht und auch sinnvoll. Das Fahrverhalten war nach heutigen Maßstäben waffenscheinpflichtig.

    Allerdings war der Innenraum grandios. Man lümmelte auf bequemen Ledersesseln (Gurte gab es nicht) und genoss die weitläufige Architektur des Wagens, der schon mit allen Annehmlichkeiten ausgerüstet war. Es gab elektrische Fenster und ein riesiges Schiebedach (natürlich elektrisch). Geschaltet wurde automatisch. Es gab 3 Gänge. 2 vorwärts und einen rückwärts. Das üppige Drehmoment des V8 ließ auch nicht den Wunsch nach mehr Gängen aufkommen. Allerdings hatte die großzügige Weitläufigkeit des Wagens auch einen schwerwiegenden Nachteil: die Freundin saß ziemlich weit weg....

    Dann gab es da noch einen anderen Opel. Der war weder schön noch imposant, er war aber der treueste Wegbegleiter den ich je hatte. Er hat mich nie im Stich gelassen, obwohl wir über 340.000 Kilometer durch Europa gehetzt sind. Er hat mich immer sicher nach Hause gebracht, auch einmal morgens um 3 mit einem sterbenden Automatikgetriebe. Da wird einem schon mulmig wenn nacheinander die Gänge ausfallen und noch 500 Kilometer zu fahren sind. Er hieß Otto (stand auch in den Papieren) und war ein Senator B 3.0i 24V.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2404.jpg 
Hits:	38 
Größe:	182,8 KB 
ID:	16017


    In Ottos Andenken fahre ich nun Omega B. Meine Omegas kommen Ottos Charakter recht nahe. Allerdings fehlt ihnen die Wucht des Senators, weil es nur 4 Pötter sind. Ich mag Reihenmotoren - da kommt man überall recht gut dran, wenns mal was zu schrauben gibt.

    Der schönste Opel aus meiner Sicht ist aber eigentlich gar kein Opel. Er basiert zwar auf dem Omega B ist aber eine eigenständige Weiterentwicklung von Holden, der GM Tochter downunder. Unter anderem gab es ein bildschönes Coupe, das auch exportiert wurde. Hier ein Pontiac GTO

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pontiac GTO 001.PNG 
Hits:	37 
Größe:	1,42 MB 
ID:	16018


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pontiac GTO 006.PNG 
Hits:	37 
Größe:	1,44 MB 
ID:	16019


    Ich durfte in England mal einen probefahren. Es war allerdings kein GTO sonder ein fast baugleicher Vauxhall Monaro (RHD)

    Der Schub ist gigantisch. Immerhin werkelt im Bug eine 6 Liter Maschine, die auch in der zeitgenössischen Corvette zum Einsatz kam.

  18. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2017
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    1
    Fahrzeug
    Renault Trafic
    Motor
    F9Q
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Lächeln Opel Commodore GS/e Cupe mit Vinyldach

    Hallo Opelfreunde

    Mein Vater hatte mal einen Opel Commodore A mit Vinyldach ein echte Muscle Car als ich 15 Jahre alt war haben wir (Mein Bruder und Ich)ab und zu den Autoschlüssel aus der Hosentasche meines Vaters gezogen (während er schlief) und sind um die Häuser gefahren.
    Leider hat er ihn damals verkauft

    Die Lackierung war in Grün Metallic und natürlich war eine Meherklang Kompressor Hupe eingebaut.

    Der Klang des 6 Zylinder Einspritzmotor war unvergesslich...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das schönste Opel Fahrzeug ???
    Von -Vectra A CC X16SZ- im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 17:03
  2. Für mich der schönste Opel :) ( Oldtimer )
    Von nostalge im Forum Plauderecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 08:33
  3. Corsa D - wer ist ihn schon gefahren ?
    Von Realo im Forum Corsa, Tigra
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 19:40
  4. OPC Zafira B gerade gefahren...
    Von vini im Forum Zafira, Meriva, Agila & Sintra
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 19:55
  5. Signum bereits gefahren
    Von Norbet im Forum Sonstige Opelmodelle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2003, 21:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •