Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Gefällt mir nicht Gefällt mir nicht:  0

Umfrageergebnis anzeigen: Opel Euere Reparaturen km Stand

Teilnehmer
6. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Model Opel Signum 2,2 Direct 155PS

    1 16,67%
  • Baujahr:

    3 50,00%
  • Km Stand:

    3 50,00%
  • Bewertung 1 bis 5 1=sehr gut 5= Mangelhaft

    5 83,33%
  • Bremse vorne defekt. km Stand. Jahr. Kosten. Sonstiges

    0 0%
  • Anlasser, defekt. km Stand. Jahr. Kosten. Sonstiges

    0 0%
  • Benzinpumpe defekt km Stand Jahr. Sonstiges

    1 16,67%
  • Elektronik z.b. Steuergerät defekt. km Stand. Kosten. Sonstiges.

    3 50,00%
  • Tachometer defekt. km Stand Jahr. Sonstiges

    1 16,67%
  • Sonstiges

    2 33,33%
  • Sonstiges

    1 16,67%
  • Sonstiges

    0 0%
  • Sonstiges

    0 0%
  • Sonstiges

    0 0%
  • Sonstiges

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Signum hat noch jemand soviel Defekte oder Pannen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    6
    Fahrzeug
    Signum Baujahr 2003
    Motor
    2,2 Direct 155 PS
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Ausrufezeichen Signum hat noch jemand soviel Defekte oder Pannen?

    Hallo, ich habe mir im August 2004 einen Opel Signum 2,2 Direct 155PS Baujahr 1993 Jahreswaagen 14400 km gekauft.
    Dieses Auto hatte mich von anfangen begeistert.

    Leider kann ich dieses heute nicht mehr sagen, denn bei den vielen Defekten Reparaturen und Werkstatt besuchen vergeht mir der Spaß.
    Hier eine Liste:
    1.Steuergerät Elektronik defekt 24.05 2005 22000 km 570,00 € ging noch gerade auf Garantie. Auto 5 Tage in Werkstatt weil Lieferung von Ersatzteil solange brauchte.

    2. Stoßdämpfer hinten defekt. 08.04.2006 31822 km 64,35 € für den Einbau Stoßdämpfer Opel auf Kulanz.

    3.Thermodüse defekt. 13.06.2007 42507 km 45,30 €

    4.Sensor Bremsbelagsstärge. 17.07.2007 43100 km 42,20 €

    5.Lüftergehäuse. 20.11.2007 45445 km 101,30 €

    6.Benzinpumpe u.Sensor . 19.05.2008 51717 km 797,13 €

    7.Anlasser. 14.02.2009 55110 km 600,10 €

    Die aufgeführten kosten sind ohne Inspektionen, TÜV und ASU.
    Auch die kosten für mehrer Leihwagen, den ich selbst bezahlt habe, sind nicht aufgeführt.

    Bei der letzten Reparatur Nr.7 Anlasser war das Auto 7 Tage in der Werkstatt weil das Ersatzteil aus England geliefert wurde. ( Opel Signum wurde in Rüsselsheim gebaut.)

    Ach ja, Inspektionen habe ich alle durchgeführt, eine Opel Mobileservicekarte bekomme ich aber nicht, weil ich mein Motoröl selber wechsele.

    Was mich am meisten Ärgert, ist das bei so wenig gefahrenen km ein Anlasser und eine so teurere Benzinpumpe schon kaputt sind.

    Ich fahre nun schon seit fasst 30 Jahren Opel das waren bis heute 15 Opelfahrzeuge manche bis 230000 km aber da war noch kein Anlasser defekt.

    Habt ihr auch solche Defekte wie Anlasser, Benzinpumpe, Elektronik oder einen anderen Defekt?
    Oder habe ich ein Montagsauto.

    Schreibt bitte eure Marke, Baujahr und km dazu.
    Vielen Dank!

  2. #2
    Einer, der sich wirklich auskennt.
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    58642
    Beiträge
    2.940
    Fahrzeug
    X
    Motor
    X
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    also der anlasser ist ne ausnahme

    aber die Hochdruckpunpe ist nicht grad das beste bauteil.
    Sei froh , das sich deine Steuekette noch nicht gelängt hat ...

    Der 2,2er direct ist ansich nen schöner Motor, aber anfällig ...

    Liegt nich am Signum der is eigentlich richtig genial ...


  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    6
    Fahrzeug
    Signum Baujahr 2003
    Motor
    2,2 Direct 155 PS
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    hat mein Opel Signum 2,2 Direct nicht einen Zahnriemen und keine Steuerkette?
    Meinst Du ich könnte bei Opel noch Kulanz auf meinen Anlasser
    bekommen wenn ich denen einen Brief schreibe?
    Kann ich meine Umfrage noch ändern oder löschen, weil ich da fehler gemacht habe bin halt das erstemal in so einem Forum.

    Gruß Norbert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Meddle
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    179
    Fahrzeug
    Opel Signum 1.9 CDTI
    Motor
    Z19DTH
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Wir haben zwar auch einen Signum, aber noch nie was dran gehabt. Hast wohl ein Montagsauto...
    Led Zeppelin 4 Ever!
    Was ist VW? Völlig Wertlos
    Was ist ein VW Golf? Völlig Wertloses Gefährt Ohne Logische Funktion...alles klar?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Erding
    Beiträge
    4
    Fahrzeug
    Signum 2.2 direct EZ 04/04
    Motor
    X16XEL
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Hay!
    Also, ich kann Sie voll und ganz verstehen. Ich habe bisher auch nur Pech mit meinem gehabt.
    Ich fahre seit August 2005 einen 04er Signum 2.2 Cosmo und habe bisher einiges wechseln dürfen, damals 19Tkm:

    Frühjahr 2006 - el. Steuergerät (zum Glück noch überGarantie)
    Frühjahr 2007 - Gebläsemotor (450€)
    Frühjahr 2007 - "Äussere" Dichtungsgummis an den Vordertüren (250€)
    Sommer 2007 - Stoßdämpfer (110€)
    Frühjahr 2008 - Einspritzpumpe (750€)
    Frühjahr 2008 - vordere Türbremsen (260€)
    Sommer 2008 - Ölmeßstab & Rohr, wegen Rost (250€)
    Herbst 2008 - Regler für die Spritzufuhr (180€)
    Winter 2008 - Domlager (150€)

    TÜV, ASU & Inspektion, wurden eingehalten.
    aktuell hat mein Wagen (108Tkm) ein etwas größeres Problem, wo die Werkstatt noch nicht genau weiss was es ist, er springt nicht mehr an (vom Geräusch kjönnte man meinen, der Anlasser ist hin, da der durchdreht) und den Anlasser konnten sie bereits ausschließen, haben jetzt noch zwei Vermutungen, die eine ist, dass er "abgesoffen" ist, wie die das genannt haben, da er ziemlich nach Sprit stinkt, die andere ist, dass der Motor vielleicht nicht genügend kompression aufbringt (was ich nicht hoffe), aber da müsste dann weiter geschaut werden.
    Wie Sie sehen, kann ich Sie voll und ganz verstehen. Obwohl ich sehr von dem Auto begeistert war und noch bin, sprechen diese Tatsachen gegen ihn...

    MFG
    DerDon
    ...
    Automatische Beitragszusammenführung
    ...
    Nachtrag:

    Die Gummis und Türbremsen, sind noch nicht gemacht, der Preis bezieht sich auf die Teilekosten meines am nahegelegensten OPEL Händler.
    Geändert von DerDon (18.02.2009 um 13:22 Uhr) Grund: Automatische Beitragszusammenführung

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    6
    Fahrzeug
    Signum Baujahr 2003
    Motor
    2,2 Direct 155 PS
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Hallo DerDon,
    das Problem mit dem Anlasser habe ich auch. Der Anlasser drehte durch und mein Signum roch nach Benzin. Die Werkstatt hatte mir jetzt einen neuen Anlasser eingebaut.
    Nach dem Einbau rief die Werkstatt bei mir an, der Anlasser ist eingebaut aber der Signum springt nicht an. Es stellte sich jetzt heraus dass mein Signum noch einen Motorschaden hat.
    4 Schlepphebel im Motor sind abgerissen.
    Die Werkstatt sagte mir dass sie so etwas noch nicht gehabt hätten.
    Das ganze war gestern, die Werkstatt will nun heute 18.02.2009 oder morgen den Zylinderkopf abheben um zu schauen ob noch mehr kaputt ist.
    Diese Reparatur wird mich mehrere tausend € kosten.
    Die Werkstatt stellt aber einen Kulanzantrag bei Opel, weil mein Signum erst 55200 km drauf hat.
    Der Signum ist aber schon fast 6 Jahre alt.
    Mal sehen was Opel meint und ob sie Kulanz geben.
    Ich hoffe nicht dass bei ihnen der selbe defekt besteht, aber die Symptome waren bei mir im Vorfeld die gleichen wie bei ihnen.
    Ich weis so langsam nicht mehr was ich sagen soll.
    Dieser Signum ist bis jetzt das schlechteste (bezogen auf die Reparaturen) Opelfahrzeug das ich je gefahren habe!
    Beim ADAC gibt es übrigens auch eine Seite wo man seine Mängel von seinem Fahrzeug eintragen kann.
    Dort kann auch jeder, nachschauen was für Fehler z.B. Opel Corsa, Signum, VW usw. schon aufgetreten sind.

    Es wehre gut wenn jeder Besitzer dort beim ADAC seine Fehler am Fahrzeug angeben würde. So könnte auch der ADAC reagieren wenn an einem Fahrzeug mehrmals der gleiche Fehler auftritt.

    Ich hoffe das sich hier noch mehr melden die Mängel mit ihrem Signum haben.
    Was jetzt noch an meinem Motor kaputt ist und wie viel mich das ganze gekostet hat, werde ich hier bekannt geben.
    Übrigens wie alt ist ihr Signum?
    Gruß Norbert

    Helft anderen und euch, Tragt eure Mängel und Reparaturen beim ADAC ein.
    Auto Motorad & Oldtimer / Pannenstatstik & Mängelforum / Kummerkasten.

    Link: ADAC PannenstatistikADAC Pannenstatistik

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Erding
    Beiträge
    4
    Fahrzeug
    Signum 2.2 direct EZ 04/04
    Motor
    X16XEL
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Hay Opelmann,

    Oje...Sie machen mir ja Hoffnung :-(
    Aber mit so etwas rechne ich schon fast...hab mittlerweile aufgegeben auf gute Neuigkeiten zu hoffen...Was es mich letztenendes kosten wird weiss ich nicht, aber auf eine Kulanzregelung werd ich wohl nicht hoffen können, nachdem ich eine Inspektion bei OPEL durchführen lies, wurden u.a. die Mängel beim Domlager und Türbremsen festgestellt, als ich da auch Kulanz seitens OPEL hoffte, hab ich ne Abfuhr bekommen, seitdem fahre ich für Inspektion zu ner freien Werkstatt, von daher glaube ich nicht, dass OPEL da was machen lässt. der Wagen ist EZ 04/04 und ich habe ihn seit 08/05.

    Werde auch bescheit geben, was kostenmäßig auf mich zukommt, hab aber in anderen beiträgen mit ähnlicher Fehlerbeschreibung gelesen, das es auch an der Drosselklappe, der Kette, Krümmer oder am Abgasrücklaufventil liegen könnt. Aber genau kenn ich mich nicht aus und die Fehlerbeschreibung, war bestenfalls ähnlich. Naja, schauen wir mal, fest steht für mich, dass der Wagen weg kommt.

    MFG
    Der Don
    ...
    Automatische Beitragszusammenführung
    ...
    Anmerkung zur Fehlerbeschreibung:
    Ich habe das Problem seitdem mir die Einspritzpumpe verreckt ist, also nach dem Wechsel und es hat damit angefangen, das wenn ich den Wagen gestartet habe, er kurz darauf wieder ausging (2-4s) und hal die Leuchte für Batterie und Motor angezeigt wurden, beim nächsten Startversuch, er jedoch einwandfrei anging und auch ganz normal lief, dazu kommt noch, dass es wirklich nur sporadisch und ohne jegliche Fehlermeldung auftrat, von 03/08 bis heute kam das vielleicht 11-13x vor, habe mir deshalb auch nix gedacht und weder bei der Inspektion noch bei den Reperaturen die zwischen 03/08 bis heute waren, ist den Mechanikern bei OPEL was aufgefallen, denn da habe ich alle Reperaturen durchführen lassen (nur Inspektionen wurden da nicht durchgeführt), selbst Fehlerspeicher auslesen, seitdem 1. auftreten des Fehlers bis heute 3x durchgeführt. Naja und am Freitag ins Auto gestiegen, gezündet, startet, geht wieder aus, gezündet klar dagewesen, heimgefahren ( 5km), abgestellt und als ich zwei stunden später wieder losfahren wollte, das Problem mit dem Anlasser und der Rest steht ja oben drin.
    Geändert von DerDon (18.02.2009 um 19:07 Uhr) Grund: Automatische Beitragszusammenführung

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    6
    Fahrzeug
    Signum Baujahr 2003
    Motor
    2,2 Direct 155 PS
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard Opel Signum 2,2 direkt Motor hat Totalschaden

    Opel Signum 2,2 direkt nun Motor Totallschaden !!!
    von Opelmann

    Hallo an alle, jetzt hat die Werkstatt den Zylinderkopf abgebaut und festgestellt was los ist.
    Die Steuerkette unten ist abgesprungen und hat da durch den ganzen Motor geschädigt.
    Alle Zylinderdichtungen verzogen, 4 Schlepphebel abgerissen Ventile defekt usw.
    Ich weis schon nicht mehr was die alles gesagt haben, hatte einen Schock!
    Kurz gesagt Motor ist Schrott Reparatur würde laut Werkstatt ca. 5600,00 € kosten ohne Einbau.

    Ein Austauschmotor kostet 4500,00€
    Nun hat sich meine Steuerkette wirklich gelängt!
    Meine Werkstatt stellt nun bei Opel einen Kulanzantrag für den Motor und den Anlasser.

    Die Werkstatt hat mir schon eine Kulanz für den Einbau zugesicher!
    Ich kann jetzt nur noch hoffen das Opel einen großen Teil der Kosten übernimmt.
    Ich fahre schon 30 Jahre Opel aber noch nie hatte ich einen solchen Motorschaden und das mit 52200km.

    Alle Inspektionen und Ölwechsel in der Opel Werkstatt durch geführt.
    Es wehre gut wenn das mit der Kette schon öfter vorgekommen ist und Opel über den Mängel bescheid weis.

    Vielleicht melden sich hier auch noch mehr Signum Fahrer, bei denen auch die Kette abgesprungen ist.

    Ich werde hier mitteilen wie das ganze ausgegangen ist.

    Gruß an alle Opelmann

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Erding
    Beiträge
    4
    Fahrzeug
    Signum 2.2 direct EZ 04/04
    Motor
    X16XEL
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Oha, so schlimm?! Da mag ich ja gar nicht auf mein Ergebnis warten... :-( hab gestern mit dem Mechaniker geredet und der hat mir nur gesagt, das bei allen 4 Zylindern keine Kompression aufgebaut wird und das er so etwas noch nie gehabt hat, die Zylinder selbst, seien aber in Ordung genauso wie Nockenwelle und Co. Die Schlepphebel wird er sich heute anschauen und was evtl. noch kaputt ist, und zur Kette meinte er nur, dass es darauf noch keine Hinweise gibt, naja, abwarten.
    Hat sich Ihr Wagen eigentlich mit irgendeinem lauteren Geräusch verabschiedet? Also befor er gar nicht mehr ansprang.

    MFG
    DerDon

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    6
    Fahrzeug
    Signum Baujahr 2003
    Motor
    2,2 Direct 155 PS
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard Opel Signum 2,2 direkt Motor hat Totalschaden

    Hallo Don, mein Fahrzeug wurde von meiner Frau versucht in der Garage zu starten.
    Sie hat nur so eine Art zischen gehört und dann drehte der Anlasser durch. Das war das Ende.

    Habe mich jetzt mal noch in anderen Foren umgesehen und sie da, es gibt noch mehr Fahrzeuge Vectra und Signum mit gleichem Motor 2,2 direkt Z22YH wo die Kette abgesprungen ist. Modele 2003 und 2004.
    Auch vier Schlepphebel kaputt Ventile und Kolben.

    Es gibt auch einen bei dem ist nur die Kette abgesprungen und sonst nichts weiter passiert.

    Opel hat in einem Fall nur 30 % Kulanz angeboten.
    In einem anderen Fall habe ich gelesen das Opel 90% Kulanz gab.

    Ich hoffe, dass es bei mir auch 90% sind!!!!

    Hoffnung heißt das Gute in Opel niemals aufzugeben.

    An alle Norbert

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Erding
    Beiträge
    4
    Fahrzeug
    Signum 2.2 direct EZ 04/04
    Motor
    X16XEL
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Hm...also, bei mir sollen die Kolben wohl noch ganz sein, was die Ventile und Kette betrifft weiss ich noch nicht, wede heute gegen 20 Uhr genaueres wissen.
    Und ein zischen hab ich zumindestens nicht wahrgenommen.

    MFG
    DerDon

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    6
    Fahrzeug
    Signum Baujahr 2003
    Motor
    2,2 Direct 155 PS
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard Opel Signum Motor hat Totalschaden keine Kulanz von Opel.

    Von Opelmann
    An alle,
    jetzt habe ich von meiner Werkstatt den Bescheid von Opel Rüsselsheim.

    Es gibt 0% Kulanz!!!
    Auch einen Anruf von mir bei Opel brachte keinen Erfolg.
    Ich redete dort mit einer Servicemitarbeiterin von Opel, die hat sich dann den Kulanzantrag von meiner Werkstatt angeschaut.
    Eine Rücksprache mit dem Sachbearbeiter durchgeführt und kam zu dem Entschluss das ich kein Anspruch auf Kulanz hätte weil mein Auto schon im 6 Jahr währe.
    Mein Signum wird aber erst am 27.5.2009 6 Jahre alt.
    Darauf hin meinte sie ja, er ist aber schon im 6 Jahr.
    Sie meinte dann, dass
    es jetzt nur noch eine Chance gibt, ich treffe mich mit einem Ingenieur von Opel in meiner Werkstatt. Sie gab mir dann noch einen Namen am Telefon.

    Jetzt versucht meine Werkstatt einen solchen Termin zu vereinbaren.
    Wenn auch dabei nichts heraus kommt dann versuche ich das ganze vor Gericht.

    Ich hätte in meinem ganzen Leben nicht gedacht das Opel so mies sein kann!
    Dieses war mein 14. Opel in 27 Jahren aber auch der letzte.
    Es wäre schön wenn ihr mir helfen könntet Material zu Sammeln und mir dieses an meine E-Mail sendet. Um gegen Opel evtl. vor Gericht vor zu gehen. Motorschäden, Benzinhochdruck Pumpe usw.
    Bitte nur Signum und Vectra Modele, Baujahr, Schaden, Kosten, wie viel Kulanz oder keine, euren Namen anzugeben liegt bei euch selbst.

    norbert.feistel@onlinehome.de

    Sagt Eure Meinung und macht den Fall bekannt.
    Ich hoffe nur das euer Signum oder Vectra 2,2 direct hält!

    An alle Norbert

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Meddle
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    179
    Fahrzeug
    Opel Signum 1.9 CDTI
    Motor
    Z19DTH
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Am besten du verkaufst die Kiste und holst dir einfach ein anderes Auto, wenn es finanziell möglich ist. Denn nicht jedes Auto ist so schlimm wie dieses Montagsauto.
    Led Zeppelin 4 Ever!
    Was ist VW? Völlig Wertlos
    Was ist ein VW Golf? Völlig Wertloses Gefährt Ohne Logische Funktion...alles klar?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Corsa Cab
    Registriert seit
    25.02.2003
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    3.719
    Fahrzeug
    Insignia ST, Commodore GS/E, KC 3
    Motor
    2,0dth, 2,8E, 1,6 SH
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    @ Meddle!
    Sehr Wertvoller Beitrag!
    Wenn man solch einen Hals hat, braucht man keine kindischen Ratschläge!

  15. #15
    Unser Mann der Straße Avatar von Frisco-Kid
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    3.546
    Fahrzeug
    Kadett E 1.8i GT ; Corsa C GSi
    Motor
    Z18XE
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Darauf hin meinte sie ja, er ist aber schon im 6 Jahr.
    Ich hatte auch mal eine Mail an Opel gesendet.
    Wegen der defekten Schaltumlenkung meines Corsas, und weil der Kunststoff der Umlenkbügel der hinteren Anschnallgurte zerbröselt.

    Ich habe erklärt das beide Bauteile Sicherheitsrelevant wären.

    Schaltumlenkung: Man glaubt man hat den 1. Gang eingelegt, fährt aber im Rückwärtsgang an!

    Kunststoff / Umlenkbügel: Wenn der Kunststoff schon so zerbröselt, wie soll der dann einem Unfall standhalten?


    Antwort von Opel: Ihr Fahrzeug ist schon 4,5 Jahre alt, da kann auf Kulanz nicht geholfen werden!

    Bei der Schaltumlenkung hätte ich es fast noch verstanden.
    Aber wenn der Kunde auf defekte Gurte hinweist, sollte ein Hersteller hellhörig werden.

    Auch Fotos aus 5 verschiedenen Corsa C (Arbeit / Bekanntenkreis) konnten nicht überzeugen, dass bei den Anschnallgurten ein Materialfehler vorliegt.

    Opel hat mir geraten neue Gurte bei einem Opelhändler einbauen zu lassen, natürlich auf eigenen Kosten.


    Eigentlich wollte ich die ganze Sache an den ADAC, oder Autobild weiterleiten, aber das hätte bestimmt auch nichts gebracht.


    Nach einer Rückfrage, wurde mir von Opel bestätigt, dass nur Fahrzeuge bis zu einem Alter von 2 Jahren auf Kulanz repariert werden!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fährt jemand Signum?!
    Von anebstar im Forum Sonstige Opelmodelle
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 22:16
  2. Kennt hier noch jemand Alan Bangs?
    Von espega im Forum Plauderecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 18:11
  3. Astra H Hat hier jemand noch so`n ATT?
    Von Rumpelstiltz im Forum Astra, Kadett
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 19:32
  4. noch jemand die falsche forumszeit?
    Von rgruener im Forum FAQ & Infos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 12:44
  5. Fährt jemand noch den Corsa D ?
    Von Sunnymausi88 im Forum Corsa, Tigra
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 12:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •