Danke Danke:  0
Gefällt mir nicht Gefällt mir nicht:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Zafira 2.2 DTI hartes Nageln und Leistung in Teillast weg - kein Fehlercode

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Freising
    Beiträge
    26
    Fahrzeug
    Zafira 2.2 DTI
    Motor
    Y22DTR
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard Zafira 2.2 DTI hartes Nageln und Leistung in Teillast weg - kein Fehlercode

    Frauchen kam heute frustriert von der Arbeit...
    Aussage: Leuchte (Auto mit Schraubenschlüssel) ist angegangen, danach Leistung mager und deutliches Nageln.
    Nach späterem Neustart keine Leuchte mehr, aber schlechter Motorlauf nach wie vor.

    Habe den Wagen nach Feierabend probegefahren:
    In der Tat hartes Nageln im Teilbereich (klingt und fühlt sich an wie Notlaufprogramm), bei mehr Gas geht er aber einwandfrei.
    Keine Fehlercodes im Gutmann-Tester und Stand-alone-OBD tester.
    OP-Com hat mir bis auf einen alten unbedeutenden Bekannten keine Fehler gezeigt, aber im (erhöhten) Standgas:
    Einspritzbeginn-Soll: 5,1 Grad
    Einspritzbeginn-Ist: 19,5 Grad

    Kann das der KW-Sensor sein?

    Werde morgen nochmal eine Runde fahren und die Werte beobachten, berichte dann weiter.

    Danke im voraus und Gruß

    Jens

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von fasyl
    Registriert seit
    03.11.2005
    Ort
    u(n)mgezogen hinter`m Haus
    Beiträge
    2.518
    Fahrzeug
    CAN AM Renegade
    Motor
    Rotax 1000 V
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Nicht das die Kette `nen Hopser gemacht hat ????
    Gruß Christoph




  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Freising
    Beiträge
    26
    Fahrzeug
    Zafira 2.2 DTI
    Motor
    Y22DTR
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Zitat Zitat von fasyl Beitrag anzeigen
    Nicht das die Kette `nen Hopser gemacht hat ????
    Kann ich mir nicht vorstellen...
    Wagen hat ca 160Mm und wurde zum Defektzeitpunkt gerade in eine Tiefgarage gefahren...
    Und meine Frau fährt seeeehr materialschonend...

    Nach reichlicher Recherche könnte es das Steuergerät der Einspritzpumpe sein, Reparatur ca. 400.
    Ich werde am Wochendene mal wg. kaputter Schläuche 'tief graben', hatte vor nicht all zu langer Zeit das AGR gewechselt und dabei doch ziemlich viel auseinandergerissen...

    Gruß
    Jens

    Automatische Beitragszusammenführung

    Nachtrag:
    Habe den Zafi mit OP-Com am Notebook gefahren.
    Ich bekomme jetzt regelmäßig den Fehler P0149-5, das passt zu den Op-Com-Werten.
    Wenn ich dem Zafi Stoff gebe (Landstrasse < 130 ;-), geht der Sollwert in Richtung Istwert und die Kiste läuft deutlich knackiger.
    Istwert ist bei mir konstant bei ca. 19 Grad und somit wohl ...daneben...

    Gruß
    Jens

  4. Gefällt mir fasyl gefällt dieser Beitrag
  5. #4
    Super-Moderator Avatar von fasyl
    Registriert seit
    03.11.2005
    Ort
    u(n)mgezogen hinter`m Haus
    Beiträge
    2.518
    Fahrzeug
    CAN AM Renegade
    Motor
    Rotax 1000 V
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Danke für die Rückmeldung , ist wohl kein Einzelfall

    halt uns bitte auf dem Laufenden ( Wochenende fängt an )


    Ps. Sollwert ist ein statischer ,festgelegter Wert der sich normal nicht ändert
    ( OK :Sollwert bei verschiedenen Betriebszuständen kann variabel sein / Lastabhängig; Drehzahl.... usw

    der Istwert sollte sich annähernd im Sollwertbereich befinden
    Das ist der Wert , den Du mit 19° ausliest .... korrekt etwas voll daneben.
    Geändert von fasyl (05.09.2020 um 00:06 Uhr)
    Gruß Christoph




  6. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Freising
    Beiträge
    26
    Fahrzeug
    Zafira 2.2 DTI
    Motor
    Y22DTR
    Beitrags - Danke / Gefällt mir

    Standard

    Hallo Christoph,

    Wochende ist mittlerweile durch ;-)
    Ich habe alles soweit abgebaut, um alle Schläuche, Steckverbindungen etc. zu überprüfen.
    Hat nichts gebracht.
    Wagen läuft, allerdings wie zuvor im niedrigen Drehzahlbereich mit unterirdischer Leistung und laut.
    Obenrum ist das dann einigermaßen ok.
    Die Werte aus dem OP-Com sprechen ja Bände daß das auch nicht anders sein kann...

    Daraus, daß der Wagen läuft, schließe ich daß die ESP ok ist, liegt wohl an der Steuerung.
    Neben dem Polen gibt es einen Laden in Neumünster, der die Steuerungen möglicherweise reparieren kann (€440).

    Jetzt liegt aber auch noch ein gebrauchter Motor mit 140 Mm in Augsburg (um die Ecke) rum, nach Abzug von Ebay und Versand ca. €500.

    Ist natürlich auch nicht weit weg von der 'typischen' Versagensgrenze von 160-180 Mm...


    Werde das Thema auc nochmal in anderen Foren posten, die Anzahl der 'amtierenden 2.2 DTI-ler' ist seit meinem letzten 'Problem' deutlich runtergegangen...

    Gruß
    Jens

Ähnliche Themen

  1. Zafira B Kein TÜV wegen Fehlercode
    Von Mopped im Forum Zafira, Meriva, Agila & Sintra
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 13:04
  2. Astra F Fehlercode 24 - Geschwindigkeitsensor kein Impuls
    Von Hopie im Forum Astra, Kadett
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 20:54
  3. MKL aber kein Fehlercode...
    Von Freaked im Forum Motortechnik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 13:36
  4. Motor stottert ab und zu! Kein Fehlercode
    Von Tino77 im Forum Corsa, Tigra
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 23:17
  5. wagen geht aus,kein fehlercode
    Von mert57 im Forum Vectra, Calibra, Insignia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 20:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •